Geschwister-Scholl-Platz 10

82256 Fürstenfeldbruck / Buchenau

Telefon: 08141 - 22 89 888

Private Krankenversicherungen, Beihilfe:

In der Regel werden die Kosten für eine Psychotherapie (Verhaltenstherapie oder Hypnose) von den privaten Krankenversicherungen oder der Beihilfe über- nommen. Bitte setzten Sie sich hierzu mit dem zuständigen Sachbearbeiter in Verbindung und erkundigen Sie sich nach den entsprechenden Versicherungs- bedingungen für eine Psychotherapie.

Berufsgenossenschaften:

Wenn die zu behandelnden Beschwerden in den Zuständigkeitsbereich der Berufsge-nossenschaft fallen (z.B. bei einer Traumatisierung durch einen Arbeitsunfall) werden die Therapiekosten übernommen. Bitte erkundigen Sie sich hierzu bei der zuständigen Berufsgenossenschaft nach den jeweiligen Möglichkeiten.

Gesetzliche Krankenkassen:

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten in der Regel nicht.

Selbstzahler:

Es besteht natürlich immer die Möglichkeit, die Therapiekosten selbst zu tragen. Die Kosten richten sich dabei nach der offiziellen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ).

 

 

 

 

 

 

 

klinische Hypnotherapie, EMDR, private Kassen, Privatkassen, Privatpatient